St. Maria Magdalena Kirche zu Effeln

Kultur und Natur in Effeln erleben

Ein erstes Gotteshaus wurde 1232 erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahr 1816 ist das heutige Kirchenschiff erbaut und 1892 die Erweiterung mit dem Chor-Querschiff und Sakristei erstellt worden. 1973 wurde die Kirche grundlegend renoviert und läßt seitdem den künstlerischen Zusammenklang von Architektur und Ausstattung aus dem Anfang und Ende des 19. Jahrhunderts wieder in vollem Glanz erstrahlen. Stilistisch ist das Kirchenschiff ein typisches Kind des 19. Jahrhunderts, des Historismus. Die harmonische Ausmalung aus dem Jahr 1899 umfaßt eine Fläche von 1.100 qm.



Startseite